Baghrir Beghrir (1001 löcher Pfannkuchen)

Baghrir Beghrir (1001 löcher Pfannkuchen)

Rezept Beschreibung

Baghrir ist eine Art Crepe, wobei die Oberfläche ganz viele löcher hat.

Zutatenliste

Baghrir Für 4 Personen:

  • 500g Griesmehl
  • 1/2Tl Salz
  • 1Tl Hefe
  • 1pk Backpulver
  • 1/2l Wasser
  • 100g Butter
  • 4El Honig

Zubereitungsanweisung

  1. Für die Baghrir die Hefe im warmen Wasser auflösen und in die Mitte des Grießmehl geben. 
  2. Alles zu einem glatten Teig mixen. 1 1/2 Std den Teig ruhen lassen. 
  3. In eine kalte Pfanne einen Schöpflöffel voll Teig geben und mit der Unterseite des Löffels etwas verteilen. 
  4. Nur auf einer Seite backen, sodass auf der Oberseite kleine Bläschen, Löcher erscheinen. 
  5. Die Pfanne nach jedem Baghrir abkühlen. 
  6. Butter und Honig getrennt flüssig werden lassen und in Schälchen neben die Baghrir auf den Tisch stellen, so kann jeder soviel Honig und Butter nehmen wie er will.

Anmerkung

Wer möchte kann die Butter und den Honig auch gemischt auf den Tisch stellen, oder die Baghrir vorher betreufen.

Marokkanisch

Beitrag Kommentieren
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Herbert

Ich habe die gerade in Agadir und Essauoira kennengelernt. Im Hotel und auf der Straße war Baghir allerdings mehr quadratisch und eine Art fester Schichtteig. Die hier beschriebenen hatten einen anderen Namen.

Fr., 28.04.2017 - 18:23 Permalink
joy

bitte können jemanden mir die recept von lamsamen schreiben?ich würde sehr freue, danke

Mi., 27.07.2011 - 22:47 Permalink
gast

mein mann liebt beghir über alles! danke für das rezept! werde es so schnell wie möglich ausprobieren... sonst macht es immer die schwiegermama! :-)

Mo., 23.03.2009 - 16:37 Permalink