Kekse und Brot

  • Gefüllte Msemen

    Gefüllte Msemen mit Hackfleisch.

  • Msemen

    Msemen ist eine Art Pfannkuchen den es zum Frühstück oder zum Kaffee gibt.

  • Sfenj

    Marokkanische Donats

  • Harcha

    Harcha ist ein Brot mit Grieß gebacken, sorgt für Abweschlung beim Frühstück.
    Harcha schmeckt am besten zu einem marokkanischen Minzetee, aber auch zu einem Kaffe. 

  • Baghrir Beghrir (1001 löcher Pfannkuchen)

    Baghrir ist eine Art Crepe, wobei die Oberfläche ganz viele löcher hat.

  • Chebakia

    Chebakia, ein Honiggebäck, ist ein muss zur Fastenzeit bzw Ramadan Zeit.

  • Meloui

    Ist eine Variante von Msemen.

  • Apfel- Zimt Kuchen

    Schöner luftiger Kuchen.

  • Haloua mit Datteln

    Haloua mit Datteln

  • Marokkanisches Brot

    Marokkanisches Brot ist das Hauptnahrungsmittel, da es fast zu jedem Gericht serviert wird.

Kekse Gebäck und Brot

Für die Naschkatzen unter uns, gibt es auch in Marokko viele Leckereien. Bei dem Gebäck und Kekse sind besonders lecker z.B. Benis, Fhakas oder Dattelplätzchen. Der Vorteil meist von marokkanischen Kekse ist, dass man sie länger aufheben kann. Aber nicht nur bei dem marokkanischen Gebäck gibt es leckere Rezepte, sondern auch beim Brot. Z.B. sollte man unbedingt einmal Msemen, Baghrir oder Mekhmar probiert haben.