Gefüllte Msemen

Gefüllte Msemen

Rezept Beschreibung

Gefüllte Msemen mit Hackfleisch.

Zutatenliste

Für den Teig:

  • 500g Mehl 
  • 1/4 Pck Trockenhefe 
  • ca 250ml lauwarmes Wasser 
  • Salz 

Für die Füllung

  • 200g Hackfleisch 
  • 1/2 Zwiebel 

Nach Belieben:

  • Salz
  • Pfeffer
  • Kukuma
  • Paprika
  • Petersilie
  • Ingwer

Zubereitungsanweisung

  • Den Teig geschmeidig Rühren/Kneten und in kleine Kügelchen ca 5cm formen, mit öl bestreichen ruhen lassen. 
  • In der Zeit das Hackfleisch mit den Gewürzen mischen und mit etwas Öl anbraten
  • Die Kügelchen nacheinander ganz dünn ausrollen und in die motte etwas Hackfleisch legen dann wie folgt falten. 
  • Von unten den Teig in ca die Mitte einklappen, dann von oben die Seite drüber legen. 
  • Die linke Seite einklappen dann das ganze umdrehen und die rechte Seite über die jetzt oben liegende Seite legen, sodass überall mehr als eine Lage Teig ist. 
  • Etwas Blatt drücken und in der Pfanne mit etwas Öl Gold gelb von beiden Seiten backen.

Marokkanisch

Beitrag Kommentieren
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Anika Idr

Ich kenne es noch mit feinem griess
Und bei mir wurde der teig nur damit so elastisxh. Die variante ohne wurde rissig und nicht richtig ausrollbar :/

Mo., 22.05.2017 - 09:38 Permalink
Jasmin Bouzghannant

So wird es aber in Marokko nicht gemacht,also nur mit Mehl. Da kommt doch noch Grießmehl dazu.

Mi., 03.05.2017 - 12:56 Permalink