Kunafa

Kunafa

Rezept Beschreibung

Kunafa (arabisch: كنافة) ist ein in Sirup getränkter Blätterteig, der mit Kadaif (Engelshaar), Käse, Butter und Pistazien oder Nüssen hergestellt wird.

Zutatenliste

  • 1 Pck Kunafa Fäden
  • 230g Butter
  • 1 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Wasser
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1/2 Tl Rosenwasser
  • 1 Tassen gehackte Walnüsse oder gehackte Pistazien
  • 2 1/2 El Zucker
  • 2 Tl Zimt
  • 450g Ricotta oder Mozzarella und Butter für die Form

Zubereitungsanweisung

  • Wasser Zucker und Zitronensaft in einem Topf auf eine Sirup artige Konsistenz bringen, Rosenwasser dazu geben und abkühlen lassen. Die Kunafa Fäden in einem Mixer etwas zerkleinern und dann in einer Pfanne mit etwas Butter leicht anrösten.
  • Den Ofen auf 180°C vorheizen, eine Kuchenform ( 26cm) mit der Butter ein schmieren.
  • Die hälfte der Kunafa Fäden in die Form drücken, darauf den Käse zerbröseln.
  • Dann kommt die zweite Hälfte der Kunafa Fäden auf den Käse. die Kuchenform für 30-40min in den Ofen geben.
  • Die Kunafa aus der Form holen und Mit den restlichen Nüssen und Sirup bestreuen. Dann ca eine Stunde ruhen lassen.

Marokkanisch

Beitrag Kommentieren
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Prinz

Seit wann ist es ein marokkanisches Gericht? Hab ich was verpasst? Eher Naher Osten (arabische Sham Länder) bis Türkisch :)

Fr., 23.06.2017 - 18:27 Permalink