Zutatenliste

- 150g Grieß
- 350g Mehl
- ca 250ml lauwarmes Wasser
- 1Tl Trockenhefe
- 1Tl Salz

Zubereitungsanweisung

Mehl, Grieß, Trockenhefe und Salz in eine Schüssel mischen und nach und nach das Wasser zugeben, sodass ein geschmeidiger Teig entsteht. Gut kneten lieber zulange als zu kurz.
Die Hände mit Öl einreiben und ca 10cm lange mit einen Durchmesser ca von 2cm Würstchen formen.
Dann die erste Portion nehmen und sie dünn ausstreuen, dass aus den ca 2cm jetzt 10cm werden. Mit Margarine bestreichen und wieder zusammen nach innen rollen bis der Teig alle ist. Den zusammengerollten Teig dann mit dem Schneckenmuster nach oben und unten auf den Teller halten und ca um die Hälfte flach drücken, dass er nur noch ca 5cm hoch ist.
Diesen Vorgang mit allen Teigportionen wiederholen.
Nun den Ersten gerollten wieder zur Hand nehmen und Flach drücken, in der vorgeheizten Pfanne von beiden Seiten Goldgelb backen.

Pochette mit abnehmbarer Schultergurt aus Italien (Schwarz)
  • Kommentare

  • person Klaus Kellner

    lecker

  • person Karin Lokai

    Lecker mit Honig

comment