Msemen Warda (Blume)

Msemen Warda (Blume)

Rezept Beschreibung

Msemen mal anders.

Zutatenliste

  • 500g Mehl 
  • 1/4 Pck Trockenhefe 
  • ca 250ml lauwarmes Wasser 
  • Salz

Zubereitungsanweisung

  • Mehl, Hefe, Salz und Wasser in eine Schüssel und kräftig kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht, evtl etwas Mehl oder Wasser noch inzugeben. 
  • Den teig in kleine Kügelchen teilen so ca 5cm und mit öl bestreichen. 
  • Eine Kugel nach der anderen wie bei den viereckigen Msemen den Teig hauch dünn ausrolle/streichen und wiefolgt falten. 
  • Erst mit Grieß bestreuen dann die untere Seite bis zur Mitte einfalten dann die obere Seite darüber. 
  • Wieder mit Grieß bestreuen dann die rechte Seite bis zur Mitte und dann die Linke darüber. 
  • So fällte ich dann alle Kügelchen erstmal vor. 
  • Dann beginnt man mit dem ersten Stück wieder.
  •  in der Zwischen Zeit shonmal eine Pfanne mit reichlich Öl auf den Herd stellen und gut heiß werden lassen. 
  • Das erste Rechteck wird nun etwas auseinander gerollt/gestrichen so das es ca 15x15cm groß wird, kommt drauf an wie groß eure Kugel vorher war. 
  • Das große Rechteck das an zwei gegenüberliegenden Ecken nehmen und verdrehen die enden etwas andrücken und nochmal alles etwas zurecht zupfen damit es hübsch aus sieht. 
  • In die Pfanne legen und gold braun von beiden Seiten backen.

Anmerkung

Nicht zu kurz in der Pfanne damit der Teig gar wird. Damit es nicht zu Fettig wird nachher auf Küchenrolle legen zum austropfen. Evtl könnt ihr sie auch in einer Fritteuse machen.

Marokkanisch

Beitrag Kommentieren
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.