Zutatenliste

- 250g Mehl
- 1Tl Trockenhefe
- 1/2TL Backpulver
- 1Prise Salz
- 2El Zucker
- warmes Wasser
Öl zum Fritieren

Zubereitungsanweisung

Aus den Zutaten einen Teig herstellen der noch Fäden zieht aber nicht ganz flüssig ist.
ca 1 Std gehen lassen der Teig sollte das doppelte an Volumen schon bekommen.
Das Öl in einem Topf heiß werden lassen und dann die Hände mit warmen Wasser nass machen und etwas vom Teig abnehmen und erste eine etwas platte Kugel formen danach dann ein Loch rein drücken und das ganze ziemlich weit auseinander ziehen damit nachher noch ein loch zu sehen ist dann in das Öl legen. Mit zwei Gabeln oder so eine Schöpfkelle mit löchern(weiß leider den richtigen Namen gerade nicht) wenden und wenn der Sfenj von beiden Seiten schön gebräunt ist rausholen. Auf einen Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen und dann mit Zucker oder Honig bestreuen.

Mini weichem Leder unisex Quertasche aus Italien (Dunkelblau/Braun)
  • Kommentare

  • person Zentrum Für Deu...

    Berliner/Krapfen

  • person Ein richtiger Macher

    Lecker Fake donuts von Maroggo

  • person Gust

    Salam alakum ich wollte wissen ob du das warme Wasser auch im Teig hinzugefügt oder nur für die Hände damit der Teig nicht klebt ?

  • person Ramona Aouna

    Ist etwas schwierig später mit dem teig kringel zu machen ...aber mit konzentrieren schafft man das
    Hab zwei anläufe gebraucht

  • person Ilias

    das ballert auch mit Na3na3 tee hahah

  • person Luana

    Genau

  • person Ilias

    Speckia Smile diese Plätzchen mit Honig?

  • person Luana

    Aber am besten sind diese einen richtig süßen

  • person Achraf

    Lecker sfenj und noch jetzt mit Tee wird ein Traum

comment