Tajine mit Kefta (Fischbällchen)

Tajine mit Kefta (Fischbällchen)

Rezept Beschreibung

Eine schöne Abwechslung zu einem Fleischtajine ist Tajinne mit Fischbälchen.

Zutatenliste

Für 4 Personen:

  • 1kg Sardinen
  • 2El Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2El Petersilie
  • 1/2 Zitrone
  • 1Tl Cumin
  • 1/2Tl Pfeffer
  • 1Tl Paprika
  • 1/2pk Safranpulver
  • 1Tl Harissa
  • 1/2Tl Öl
  • 1Tl Salz
  • 3 Tomaten
  • 2El Petersilie
  • 4El Öl

Zubereitungsanweisung

  1. Für Tajine mit Fischbälchen die Sardinen enthäuten und entgräten.
  2. Mit den Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie durch den Fleischwolf drehen, oder ein wenig mixen. Nun gibt man noch den Rest hinzu und vermischt alles. Die Mischung zu kleinen Bällchen formen, etwa Tischtennisball Größe.
  3. Die Tomaten halbieren, zerreiben und die Haut weg werfen.
  4. Den Tomatenmus, die Petersilie, 1Prise Salz, 1Prise Pfeffer, 1Prise Cumin 1Prise Paprika und 4El Oel in den Tajine geben.
  5. Die Soße erwaermenlassen und dann die Fischbällchen hineingeben.
  6. 10-15min den Tajine mit Fischbälchen kochen lassen und ab zum servieren.

Anmerkung

Anstatt Tomaten, kann man eine halbe Tube Tomatenmark nehmen.

Kategorie

Marokkanisch

Beitrag Kommentieren
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Gast

Hallo,
das sieht lecker aus.
Wo würde ich so schöne Sardinen bekommen ?

Danke fürs Rezept

Mi., 18.03.2009 - 00:16 Permalink